Schilddrüsenunterfunktion – so kannst Du trotzdem abnehmen

Wer an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet und abnehmen möchte, verzweifelt schnell. Kein Wunder, denn diese Erkrankung bringt viele Veränderungen im Körper mit sich. Trotzdem solltest Du auf gar keinen Fall das Handtuch werfen und Deine Traumfigur aufgeben. Denn auch mit einer solchen Diagnose ist es möglich, dauerhaft die Pfunde purzeln zu lassen. Beim Bahmann Coaching zeigen wir Dir, wie Du trotz Schilddrüsenunterfunktion abnehmen kannst und Deiner Traumfigur somit Schritt für Schritt näher kommen.

Schilddrüsenunterfunktion

Was ist eine Schilddrüsenunterfunktion?

Die Schilddrüse bildet im Körper zahlreiche Hormone, welche wichtige Aufgaben übernehmen. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion stellt diese zu wenig Hormone her, was als Hypothyreose bezeichnet wird. Das hat für den Körper viele Auswirkungen. So verlangsamen sich zum Beispiel nahezu alle Stoffwechselprozesse. Das führt dazu, dass viele Betroffene unter einer Gewichtszunahme leiden, obwohl sie sich normal und gesund ernähren. Des Weiteren kommt es nicht selten zu einer erhöhten Flüssigkeitseinlagerung, wodurch das Körpergewicht weiter ansteigt.

Weitere Symptome:

– Verstopfung
– Trockene Haut
– Leichtes Frieren
– Müdigkeit
– Antriebslosigkeit
– Niedriger Blutdruck
– Haarausfall
– Fruchtbarkeitsstörungen

Gut zu wissen: Laut Untersuchungen sind mehr Frauen als Männer von einer Schilddrüsenunterfunktion betroffen. Schätzungen besagen sogar, dass bis zu zehn Prozent der Frauen an dieser Hormonstörung leiden.

Einen Arzt konsultieren

Es gibt verschiedene Ursachen, welche dazu führen können, dass die Schilddrüse nicht mehr ausreichend Hormone bildet. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Schilddrüsenunterfunktion ärztlich begleiten zu lassen. Wenn die ungewollte Gewichtszunahme mit dieser Hormonstörung einhergeht, wird empfohlen, die fehlenden Hormone auszugleichen. Betroffene Patienten nehmen daher in der Regel spezielle Schilddrüsenhormone ein, um damit den Mangel dauerhaft auszugleichen und dafür zu sorgen, dass die Körperfunktionen nicht weiter eingeschränkt werden. Natürlich bringen diese Medikamente allein das Fett nun nicht zu schmelzen. Beim Bahmann Coaching bekommst Du einen ganz persönlichen Coach, welcher Dir zeigt, wie Du trotz Diagnose endlich wieder glücklich mit Deinem Körper bist und dauerhaft abnehmen kannst.

Warum ist das Abnehmen mit Schilddrüsenunterfunktion so schwer?

Bei einer Unterfunktion der Schilddrüse wird zu wenig des Hormons Thyroxin gebildet. Dieses ist für zahlreiche Stoffwechselprozesse im Körper verantwortlich. Das bedeutet also, dass der Stoffwechsel deutlich verlangsamt wird. Auch der tägliche Energiebedarf sinkt. Dein Körper verbraucht während der Ruhephase also weniger Energie als vor dieser Erkrankung. Obwohl Du nun vielleicht wenig ist, kannst Du trotzdem deutlich an Gewicht zunehmen.

Die fehlenden Hormone werden nun durch spezielle Medikamente zugeführt, sodass sich dein Stoffwechsel wieder etwas normalisieren kann. Trotzdem ist das Abnehmen unter diesen Bedingungen oft nicht leicht, denn Dein Körper sammelt die eingenommenen Kalorien, um sie dann in Fett umzuwandeln.

Ernährung

Die Ernährung bei der Schilddrüsenunterfunktion

Du möchtest endlich abnehmen und Dich von Deiner Diagnose nicht aufhalten lassen? Dann können wir dieses Abenteuer gemeinsam beginnen. Einen besonders wichtigen Teil bei der Abnahme nimmt die richtige Ernährung ein. Gemeinsam mit Deinem Coach erstellst Du nun einen geeigneten Speiseplan. Gemeinsam schaut ihr, wie viel Kalorien Dein Körper am Tag ungefähr umsetzt, um so ein Kaloriendefizit zu erschaffen. Das bedeutet also, dass Du mehr Energie verbrauchst als Du über den Tag verteilt zu Dir nimmst.

Das Zauberwort lautet „Mischkost“. Hierbei handelt es sich um eine Ernährung, welche vor allem aus pflanzlichen Lebensmitteln besteht. Das bedeutet also, dass vor allem Obst, Gemüse und Getreide auf dem neuen Ernährungsplan zu finden sind. Tierische Lebensmittel wie Fleisch und Fisch sollten hingegen seltener vorkommen.

Süßes sowie fettreiche Nahrungsmittel gehören ebenso nicht auf den Ernährungsplan, wenn Du abnehmen möchtest und das ganz unabhängig von der Schilddrüsenunterfunktion.

Durch eine individuell angepasste Ernährung wirst Du schnell merken, dass das Abnehmen trotz Deiner Hormonstörung funktionieren kann. Außerdem beugen wir so Wassereinlagerungen vor und sorgen dafür, dass es dem Körper an nichts fehlt.

Beim Bahmann Coaching erstellen wir mit Dir jedoch nicht nur einen auf Dich abgestimmten Ernährungsplan, sondern bringen unseren Teilnehmern auch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe und dessen Bedeutungen für den eigenen Körper näher. Das bedeutet aber nicht, dass Du Dein Leben lang auf Dein Lieblingsessen verzichten musst. Wir zeigen Dir, wie es funktioniert, eine gesunde und leckere Ernährung in den Alltag einzubauen.

Bahmann Coaching – abnehmen trotz Schilddrüsenunterfunktion

Nicht selten fühlen sich Menschen mit einer solchen Diagnose völlig überfordert. Die einzelnen Symptome und die Tatsache, dass viele Dinge nun beachtet werden müssen, lässt in vielen Menschen das Gefühl der Überforderung aufkommen.

Beim Thema Abnehmen stehen wir Dir auch bei unterschiedlichen Hormonstörungen zur Seite und zeigen Dir, wie Du trotz dieser Hürden Ihr Traumgewicht erreichst.

Sprich uns dazu einfach an. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen und auch mit Dir Deine Wunschfigur zu erreichen.